SPD Buchen

Neckar-Odenwald-Kreis

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr wahrgenommen - wir fragen nach
Die SPD Buchen besucht zusammen mit den Mitgliedern und Interessierten um 10:00 Uhr die Lebenshilfe Buchen …

08.08.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung OV Buchen

26.09.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kreismitgliederversammlung

10.10.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr wahrgenommen - wir fragen nach
Beusch der Baulandschule in Hettingen

12.10.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Vorstandssitzung OV Buchen

Alle Termine

Mitglied werden

Aktiven-Treffen

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Aus diesem Grund hat sich die SPD Buchen schon jetzt auf die zukünftigen Ziele vereinbart. Das oberste Ziel ist die Stärkung der Demokratie.

Um das Ziel langfristig zu sichern, braucht es Attraktivität bei den demokratischen Parteien und natürlich die Bündelung auf Parteien, die damit auch regierungsfähig sind. Das gilt für Stadt, Land, Bund und Europa gleichermaßen. Und da man in Buchen eben für Buchen und den Neckar-Odenwald-Kreis aktiv sein kann, werden die Aktivitäten auch dahin ausgerichtet sein. Laut den Teilnehmern ist die SPD ist die Partei, die sich für die Sorgen und Nöte der Menschen interessiert. Die Runde ist sich einig, dass es im Moment viele Themen gibt, die auch vor Ort „brennen“. Viele dieser Punkte haben das Potential einen Schwelbrand zu bewirken kann. Dies konnte man in den letzten Jahrhunderten immer wieder international, national, aber auch lokal beobachten. Daraus können Feuer entstehen, die nicht leicht zu löschen sind. Um hier anzusetzen, wird in Buchen eine SPD-Bürgersprechstunde eingerichtet, hier gilt es die Sorgen und Nöte der Einzelnen zu erfahren um zielgerichtete Gemeindepolitik zu machen.

Dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Markus Dosch ist es wichtig, weiterhin in Gespräch zu kommen, mit Firmen, sozialen Einrichtungen, Vereinen, und vielem mehr, um nachzufragen. Alexander Weinleins konzipierte Projekt „wahrgenommen - wir fragen nach“ entspricht genau dieser Zielrichtung und beschäftigt sich mit den Fragen: Worauf kommt es an? Was wird gebraucht? Wo drückt der Schuh? Wo kann lokale Politik helfen?

wahrgenommen - wir fragen nach - Besuch Odenwälder Möbelmanufaktur

Die SPD Buchen besuchte die Odenwälder Möbelmanufaktur kurz nach den Kommunalwahlen. Dies ist dem Ortsverein wichtig, da man so wie in den vergangenen Monaten und Jahren weiter aktiv sein will und weder stehen noch sitzen bleiben möchte, obwohl man es sich im Präsentationsraum der Odenwälder Möbelmanufaktur lange gemütlich machen könnte.

Zuvor führte der Geschäftsführer Ulrich Ehret durch die Werkshallen. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Markus Dosch, zeigte sich erfreut, dass in den allen Gebäuden in der Franz-Fertig-Straße zumindest noch etwas Leben ist. Die sieben Mitarbeiter, die nun eine neue Chance in diesem Unternehmen bekommen haben, leisten mit ihrem Knowhow einiges.

Außer ein paar Standardmöbel ist die Herstellung sehr individuell. Ulrich Ehret konnte die Teilnehmer mit der Idee Made in Buchen im Odenwald begeistern. Torsten Fahrbach, der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende, überzeugte vor allem aber auch die Motivation sich für die Nachhaltigkeit einzusetzen, wie z. B. bei Reparaturen oder Erneuerungen von Bezügen in fast allen erdenklichen Varianten.

Stadtradeln

Vom 22.06. - 15.07. sammeln wir wieder Kilometer.
Wir würden uns froh, wenn du dich unser Team beim Stadtradeln unterstützen würdest, da wir damit auch ein Zeichen für Radfahrer und auch für unser Radfahrkonzept setzen wollen.
Eine Anmeldung, unabhäging von der Mitgliedschaft, ist über die Homepage vom Stadtradeln möglich. Noch einfacher ist es in der App unser Team "SPD Buchen" zu suchen und anzuklicken.
Solltest du noch Fragen dazu haben oder Hilfe benötigen, melde ich bitte bei uns.

wahrgenommen - wir fragen nach - Besuch Fa. Pregel

Pregel Hydraulik & Messtechnik war dieses Mal in der Reihe „wahrgenommen - wir fragen nach“ die Station der monatlichen Besuche der SPD Buchen.

Schon beim 25-jährigen Jubiläums des IGOs besuchten der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Markus Dosch und Kreiskassierer Alexander Weinlein das Start-up-Unternehmen. Dies nahmen sie zum Anlass, mit Mitgliedern und Interessierten, sowie den Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl ein weiteres Mal mit Jürgen Pregel zu sprechen.

Zusammen mit seinen vier Mitarbeitern setzt er Maschinen instand. Kernkompetenzen sind dabei  Reparaturen von Hydraulikzylindern sowie Fertigung und Modifizierung von Hydraulikschläuchen.

Besonders interessierten sich Lisa Bundschuh und Torsten Fahrbach für die Vielfältigkeit, sowohl seines Unternehmens, welches auch viel im Außendienst tätig ist, als auch für sein persönliches Arbeitsumfeld. Als Kleinunternehmer kümmert er sich selbst um die Instandhaltung und Reparaturen, betreut  Kunden und Mitarbeiter, schreibt Rechnungen, kümmert sich um die Finanzen und steuert alle Verwaltungsaufgaben. Erschwert wird dies leider durch eine Fülle an Bürokratie. Jürgen Pregel bestätigt Markus Doschs Befürchtungen, dass vor allem der Fachkräftemangel herausfordernd ist, voll ausgebildete Mitarbeiter in technischen Berufen, wie z. B. CNC-Fräser, sind schwer zu finden. Daraus ergab sich aber die Chance auf einen Arbeitsplatz z. B. für einen Menschen aus der Ukraine.

Kandidaten der Kommunalwahl in Buchen übergaben Spende an das Tierheim in Dallau

v. l. n. r.: Stefanie Lörsch (1. Vorsitzender Tierheim Dallau), Markus Dosch (SPD-Kreisvorsitzender), Belinda Beuschel und Jörg Beuschel (beide Beisitzer SPD Ortsverein Buchen)

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Buchen für die Kommunalwahl durften an das Tierheim Dallau eine Spende in Höhe von 555 € übergeben.

Die kompletten Einnahmen durch den Verkauf von Weihnachtstee und veganen Waffeln am dreitägigen Weihnachtsmarkt konnten dank dem Engagement aller Beteiligten in voller Höhe an das Tierheim Dallau und den Tierschutzverein Buchen weitergegeben werden. Die Spende ist für das Tierheim eine kleine Hilfe, auch weil die Kosten für die Unterbringung und Versorgung der Tiere deutlich gestiegen sind. Auch müssen die Kosten der wöchentlichen Besuche des Vertragstierarztes gedeckt werden Die Tiere werden nicht nur begutachtet, sondern auch geimpft und wenn nötig behandelt.

Viele Ehrenamtliche unterstützen das hauptamtliche Team. Ebenso setzt das Team auf eigene Ausbildungsplätze. Dazu ist eine solide finanzielle Grundlage unabdingbar.

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr wahrgenommen - wir fragen nach
Die SPD Buchen besucht zusammen mit den Mitgliedern und Interessierten um 10:00 Uhr die Lebenshilfe Buchen …

08.08.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung OV Buchen

26.09.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kreismitgliederversammlung

10.10.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr wahrgenommen - wir fragen nach
Beusch der Baulandschule in Hettingen

12.10.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Vorstandssitzung OV Buchen

Alle Termine