SPD Buchen

Neckar-Odenwald-Kreis

23.08.2022 in Kreisverband

Kreisvorstandssitzung in Elztal-Dallau

„Zwei Schwerpunkte soll die Tagesordnung haben!“ Mit dieser Ankündigung begrüßte die kommissarische SPD-Kreisvorsitzende Dr. Dorothee Schlegel den geschäftsführenden Vorstand zur sommerlichen Arbeitssitzung im Dallauer Rathaus. Nachdem die organisatorische Vorbereitung der Nachwahlen zum Kreisvorstand bei der nächsten Mitgliederversammlung und der Arbeitsaufteilung im Kreisverband zügig über die Bühne gegangen war, standen vor allem inhaltliche Punkte auf der Liste. Intensiv diskutiert wurde die Vorlage eines rechtspolitischen Antrags, die eine Gesetzesänderung des Bundestags zur Folge haben möge. Denn so die Autorenschaft: „Als SPD bekennen wir uns zu den Grundrechten und den rechtsstaatlichen Prinzipien, auf denen unsere freiheitlich-demokratische Staatsordnung begründet ist. Die SPD war maßgeblich daran beteiligt, Grundrechte zu formulieren, durchzusetzen und zu verteidigen. Dies darf auch in der Strafprozessordnung nicht fahrlässig aufgegeben werden“.  „Wir sind uns sicher“, so der stellvertretende Vorsitzende Leon Köpfle, „dass unser Antrag zur Rückkehr zum Doppelbestrafungsverbot sein Ziel erreichen wird.“

23.07.2022 in Ortsverein

Langjährige Mitglieder geehrt

Der Ortsverein der SPD Buchen hat sich im „Schanen" in Hainstadt zu einer Mitgliederversammlung getroffen, vor allem um langjährige Mitglieder zu ehren.

Die Anfang der Buchener SPD liegt schon über 100 Jahre und manche Mitglieder im Ortsverein sind in der Partei schon über die Hälfte der Zeit dabei.

Geehrt wurden Klemens Scheuermann (25 Jahre), Elsbeth Barth (25 Jahre), Sibylle Ostien (40 Jahre), Kurt Pfeiffer (50 Jahre), sowie neun weitere Mitglieder, davon zwei für 50-jährige Mitgliedschaft.

Anschließend berichtete der 1. Vorsitzende Markus Dosch über die aktuellen Themen im Gemeinderat, wie die Jugendbeteiligung und das Jugendforum, sowie über das digitale Kinderrathaus, der kommunalen Kindertagesstätte und dem Radwegekonzept. Torsten Fahrbach, der 2. Vorsitzende, ergänzte den Bericht mit dem Stadtradeln, in dem die SPD in Buchen bei den Kilometer pro Person immerhin den dritten Platz belegte.

20.07.2022 in Kreisverband

Kreismitgliederversammlung mit Wahlen in Neckargerach

Die SPD Neckar-Odenwald-Kreis traf sich zu ihrer Jahresmitgliederversammlung in Neckargerach. Zu Gast war MdL Daniel Born, Vizepräsident des Landtages von Baden-Württemberg, der zu aktuellen politischen Themen referierte. Danach standen die Neuwahlen des Kreisvorstandes an.

Zuvor fand ein Fachgespräch zur Situation in den Kindertageseinrichtungen mit Daniel Born, der auch Sprecher für frühkindliche Bildung der SPD-Landtagsfraktion ist, den evangelischen Dekanen und verantwortlichen Fachkräften im Martin-Luther-Haus in Mosbach statt. Der Landespolitiker zeigte sich dabei sehr bewegt von den Berichten aus dem Alltag von Kita-Leitungen. „Es ist klar, dass die dauerhafte Überlastung der Erzieherinnen und Erzieher letztlich vor allem die belastet, die uns am wichtigsten sein sollten – unsere Kleinsten. Hier müssen wir mehr gegensteuern“, so Born, der den anwesenden Fachkräften aufrichtig für ihren aufopfernden Einsatz dankte.  

Anschließend diskutierte der Abgeordnete mit den Jusos über Antidiskriminierung, Demokratie und bildungspolitische Themen. Festgestellt wurde, dass im Neckar-Odenwald-Kreis Strukturen und Schutzräume und Beratungsangebote für queere Menschen fehlen. Born betonte: „Niemand darf in unserer Gesellschaft Angst davor haben, so zu leben, wie sie oder er das möchte. So wie wir sind, so ist es gut.“ Durch die Gesprächsrunde führte Marlon Diemer, der auch auf fehlendes Bewusstsein für Diskriminierung und Ausgrenzung sowie auf den Mangel an psychologischen Betreuungsangeboten im Kreis hinwies.

08.05.2022 in Landespolitik

Kleiner Landesparteitag in Stuttgart

Die Delegation vom Neckar-Odenwald-Kreis war auf dem kleinen Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg zum Thema Kinder und Jugendliche in Stuttgart.

Neben dem großen Leitantrag zur Stärkung von Kindern nach Corona war auch der Krieg in der Ukraine ein großes Thema.

06.05.2022 in Gemeinderatsfraktion

Fraktion besichtigt die Baustelle des BGBs

Die Gemeinderatsfraktion SPD/Grün-Links.Bündnis für Buchen hat sich das Burghardt-Gymnasium in Buchen angesehen, um die Baufortschritte und die damit verbundenen Herausforderungen zu begutachten.

Nach der Begrüßung von Johannes Volk, dem Fraktionsvorsitzenden, führte Schulleiter Jochen Schwab die Fraktion über die Baustellen, aber auch über viele bereits fertig gestellte Bereiche. Bürgermeister Roland Burger erklärte dabei, dass in Gewerken die derzeit üblichen massiv gestiegen Material- und Energiekosten vom Bauerträger übernommen werden musste.

Dabei betonte aber Jochen Schwab, dass bei vielen anderen Mehrkosten auch ein Mehrwert entstand, wie zusätzliche Putzräume, Kellerräume und vor allem dem multifunktionalen Selbstlernzentrum.

Dagegen konnte aber auch an einigen Stellen gespart werden, da die Lehrkräfte bauliche Fehler schnell erkannten und auf unnötige Installationen, wie z. B. Niederspannungsanschlüsse in den Fachräumen verzichteten.
 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.09.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Einladung Social-Media-Team
Social-Media-Team SPD Neckar-Odenwald-Kreis …

04.10.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Gemeinderatssitzung

13.10.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Queerpolitische Themen SPD NOK
Heilbronn, 22.08.2022 Treffen für queer-politische Themen …

19.10.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Kreistagssitzung
Haushaltseinbringung

20.10.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD OV Buchen Mitgliederversammlung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden